Katja Kieselstein

Co:Lab-Podcast “Musterbrecher:innen Digital” mit Jörg Müller-Lietzkow

Post-Corona: Im Gespräch mit Jörg Müller-Lietzkow Was sind die drängendsten Themen nach Corona? Braucht es ein Digitalisierungsministerium auf Bundesebene, damit die Digitalisierung in Deutschland richtig in Schwung kommt? Außerdem geht es um das Thema Nachhaltigkeit und die Rolle des Co:Lab im Rahmen der digitalen Fortschrittsdebatten. Jörg Müller-Lietzkow ist Präsident der HafenCity Universität Hamburg, Vorsitzender vom …

Co:Lab-Podcast “Musterbrecher:innen Digital” mit Jörg Müller-Lietzkow Weiterlesen »

Peter Tauber: Nichts ist so beständig wie die Lageänderung. Digitale Kommunikation und Verteidigungspolitik fürs 21. Jahrhundert

Peter Tauber: Nichts ist so beständig wie die Lageänderung. Digitale Kommunikation und Verteidigungspolitik fürs 21. Jahrhundert   Wir sprechen mit Dr. Peter Tauber über seinen bisherigen politischen Werdegang, welche Rolle die sozialen Medien dabei spielen, über Geschichte und Zukunft des cnetz, die Bedeutung von Digitalisierung in der Verteidigung und Geopolitik und was der Militärstratege Helmuth …

Peter Tauber: Nichts ist so beständig wie die Lageänderung. Digitale Kommunikation und Verteidigungspolitik fürs 21. Jahrhundert Weiterlesen »

Digitale Gesundheit aus der Praxis in die Politik: Ein Gespräch mit Prof. Dr. Claudia Schmidtke, MdB

Digitale Gesundheit aus der Praxis in die Politik: Ein Gespräch mit der Patientenbeauftragten der Bundesregierung. Cnetz-Interview mit Prof. Dr. Claudia Schmidtke, MdB, Medizinerin und seit 2019 Beauftragte der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten. Mit Prof. Schmidtke sprechen wir über Chancen und Herausforderung für die Digitalisierung auch durch die Corona-Krise, Datenschutz, die Modernisierung …

Digitale Gesundheit aus der Praxis in die Politik: Ein Gespräch mit Prof. Dr. Claudia Schmidtke, MdB Weiterlesen »

„Wir brauchen einen Digitalbotschafter.“

Unser Sprecher Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow im Interview mit der Zeitschrift Java Spektrum. Das Interview führte Christoph Witte. Die zentrale Forderung setzt auf mehr europäische digitale Souveränität, Mut und internationale Vernetzung. Hier das ganze Interview: JAVA Spektrum 04_18

Das #cnetz spricht sich gegen die neuen Vorschläge zum Europäischen Urheberrecht aus.

Nachdem am 4. Juli 2018 der erste Entwurf zum neuen Urheberrecht durch das EU-Parlament abgelehnt wurde, steht am 12. September 2018 eine erneute Abstimmung über einen modifizierten Vorschlag an. Die vorgeschlagenen Änderungen in der neuen Fassung zum europäischen Leistungsschutzrecht sowie dem unter dem Stichwort „Upload-Filter“ bekannt gewordenen Thema der User-Uploads auf Content-Plattformen erscheinen uns immer …

Das #cnetz spricht sich gegen die neuen Vorschläge zum Europäischen Urheberrecht aus. Weiterlesen »

Scroll to Top