cnetz fordert Netzneutralität als Grundrecht

Die jüngste Entscheidung des EU-Parlaments (EP) zu europäischen Telekommunikationsregeln und zur Netzneutralität verdient aus Sicht des cnetz eine genauere Betrachtung. Das cnetz begrüßt die grundsätzliche Verankerung der Netzneutralität im europäischen Recht, die einen diskriminierungsfreien Zugang zum Internet bedeutet. Es sieht jedoch in der Ausgestaltung noch Konkretisierungsbedarf. So nennt Digitalkommissar Günther Oettinger (CDU) als „Spezialdienste“(Managed Services), …

cnetz fordert Netzneutralität als Grundrecht Weiterlesen »