#cnetz

#cnetz entlarvt Fake News: Dieser Mann wird NICHT älter
Veröffentlicht am 28.04.17

Berlin. 28. April 2017. Am heutigen Tage zeigte sich wieder einmal, wie wichtig die Vorratsdatenspeicherung für Deutschland ist. Der bekannt Wiederholungstäter Thomas J. aus D. zelebriert wieder einmal hemmungslos, wie so häufig um diese Jahreszeit, älter zu werden ohne dabei älter auszusehen. Somit brüskiert er seit Jahren andere Männer, wie z. B. den Co-Sprecher des #cnetz Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow. Dieser merkte zähneknirschend an: „Ja, dieser TJ ist schon eine besonders harte Nuss. Immer unterwegs, fast immer gut gelaunt, sehr beliebt beim Volk, wie so manche Abstimmung belegt und dann auch noch schlanker als ich – unverschämt.“

Auch andere #cnetz-Mitglieder ließen kein gutes Haar an Herrn J., wie z. B. Tina S. aus B.: „J., ja, kenne ich! Meist sieht man ihn im Regierungsviertel von Berlin. Ich weiß ja nicht, ob er da nur die gute Küche testet oder wie er behauptet tatsächlich arbeitet!“. Wir fragen uns natürlich nun, ist J. aus D. nicht nur Wiederholungstäter, sondern auch noch Genießer? Er behauptet jedenfalls das Gegenteil: „Sehen Sie mal, ich bin heute an diesem Tag statt zu Hause bei meiner wunderbaren Frau und Sohn sogar beim Justizstaatssekretär gewesen. Nicht jeder würde an so einem Tag diesen Einsatz zeigen – das war schon hartes Brot.“

Wir wissen es nicht, hätten ihm aber heute wohl lieber einen schönen Kuchen anstelle dieser Kost gewünscht. Wir werden den Weg von Herrn J. aus D. weiter begleiten und sie auf dem Laufenden halten. Sollte sich diese Geschichte auch im nächsten Jahr wiederholen, müssen wir Ihn wohl zu einer feierlichen gemeinsamen Stellungnahme bewegen.

.

.

.

Happy Birthday, lieber Thomas Jarzombek! Alles Gute zum Geburtstag wünscht dir vom Herzen das gesamte #cnetz :)

 

cnetz_Wird dieser Mann wirklich älter-01